Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH
 

Berufliche Bildung

In unserer Werkstatt für behinderte Menschen besteht die Möglichkeit, sich in den verschiedenen Berufsfeldern Montage und Verpackung, Garten- und Landschaftspflege, Küche, Dienstleistungen sowie Papier und Druck auf eine berufliche Tätigkeit vorzubereiten.

In kleinen Gruppen vermitteln wir Ihnen berufsbildende Grundkenntnisse, beispielsweise in den Feldern Arbeitsschutz, Werkzeug- und Materialkunde sowie im Umgang mit verschiedenen Stoffen von der Verarbeitung bis hin zum Montieren und Demontieren.

Entscheidend ist, dass Lernabschnitte und das Lerntempo individuell der Leistungsfähigkeit jedes Einzelnen angepasst werden, damit jeder sein bestes Ergebnis erzielen kann. Jeder Teilnehmer, der den Berufsbildungsbereich erfolgreich durchlaufen hat, erhält ein Abschlusszertifikat.

Mit den Fertigkeiten, die im Berufsbildungsbereich erlangt werden, ermöglichen wir eine Beschäftigung in unserer Werkstatt. Wenn der Wunsch besteht, unterstützen wir unsere Teilnehmer auch gerne dabei, eine Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder eine Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aufzunehmen.

Im Rahmen der beruflichen Bildung können bereits Praktika in Unternehmen der Region absolviert werden, um einen ersten Eindruck von der Tätigkeit und den gestellten Anforderungen im Betrieb zu erhalten.