Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

20.04.2017 | Projekt "Kunst macht sichtbar" gestartet

Künstlerisches Gestalten ist für Menschen mit starker Behinderung ein elementares Ausdrucksmittel. Sie können ihre Sprachlosigkeit in der Kunst und mit der Kunst überwinden, Gefühle darin ausdrücken, verarbeiten, sich zeigen und auf diesem Wege einen Dialog herstellen. Bisher gibt es in Jena für sie keine Möglichkeiten, sich aktiv an Kunst- und Kulturangeboten zu beteiligen. Aus diesem Anlass hat das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH im April das Projekt „Kunst macht sichtbar“ ins Leben gerufen, in welchem besonders für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen Zugänge zur Bildenden Kunst geschaffen werden sollen. Für den dreijährigen Projektzeitraum sind vielfältige Themenschwerpunkte wie Malerei, Musik oder das Arbeiten mit Ton und Keramik geplant. Das Projekt ist aus dem Aktionsbündnis Jena Inklusiv entstanden und arbeitet eng mit dem Netzwerk aus Kooperationspartnern zusammen.