Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

28.04.2019 | Familienfest auf dem Käuzchenberg

 

Erstmalig lud die Lebenshilfe Jena e. V. mit Unterstützung der Aktion Mensch anlässlich des Weinwandertags zu einem Fest auf den Jenaer Käuzchenberg ein.

Unter dem Motto "Ein Fest für Alle" kamen trotz mäßigem Wetter mehr als 400 Besucher, um miteinander zu trinken, zu essen, zu tanzen - einfach zu feiern. Der Tag führte auf eine entspannte Weise zu Begegnungen zwischen Jenaern mit und ohne Behinderung.

Ein Zauberer, ein Clown und eine Fotobox waren neben einem Kreativ- und Unterhaltungsangebot Highlights für alle.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Zwätzen war vor Ort : Junge wie alte Interessierte durften ein Einsatzfahrzeug kennenlernen und entdecken. Darüber hinaus wurde von erfahrenen Feuerwehrleuten Büchsenschiessen mit der Kübelspritze geboten. Die Thüringer Weinprinzessin kam und stand für ein Foto zur Verfügung.

Ein besonderes Highlight war ein Kremser, der in Zwätzen seine Runde fährt und Festbesucher gerne mitnimmt.

Wir möchten Besucher darauf hinweisen, dass es sich bei dem Käuzchenberg, um "natürliches" Gelände handelt. Wir bemühen uns zwar darum allen den Besuch zu ermöglichen, es kann jedoch Einschränkungen für Personen mit körperlichen Handicaps geben.

Anfahrt:

Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs fahren mit der Straßenbahn 1 oder 4 bis Stifterstraße und steigen dort in den SEV um (Bus E) bis Zwätzen oder Zwätzen Schleife und laufen von dort über die Max-Gräfe-Gasse, Thomas-Müntzer-Weg, Pfarrgasse und die Jägerbergstraße hoch. Auch für ortsansässige Fußgänger und Radfahrer ist dies derzeit die beste Anreiseroute. Der Weg wird für alle gut erkennbar bunt markiert.

Autofahrern empfehlen wir angesichts der aktuellen Straßensperrungen und Umleitungen ebenfalls die Anfahrt über den Parkplatz am Netto in Jena Zwätzen (Naumburger Straße 118, zu erreichen über die Wiesenstraße). Parken Sie doch dort: In einem 20 minütigen Spaziergang über einen bunt markierten Weg Richtung Käuzchenberg, kann das schöne Zwätzen entdeckt und Vorfreude auf ein tolles Fest entwickelt werden.

 Auf dem Parkplatz am Netto hält zudem ein kleiner Bus, der bei Bedarf die Nichtwanderer auf den Käuzchenberg fährt.

Den Flyer zum Fest finden Sie hier.

Mehr über die Weinwanderung erfahren Sie auf der Webseite des Weinberg Zwätzen e.V.