Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

22.04.2020 | Verkauf von Nasen-Mund-Bedeckungen aus der Werkstatt

Erst kürzlich haben wir stolz vermelden können, dass wir durch die große Solidarität innerhalb des Unternehmens und die Unterstützung anderer unsere Mitarbeiter und Klienten mit einer genähten Mund-Nasen-Bedeckung ausstatten konnten.

Die Produktion in der WfbM Am Flutgraben ist so gut in Schwung gekommen, dass wir nun auch Behelfsmasken zum Verkauf anbieten können. Diese wurden unter hygienischen Bedingungen von unseren Werkstattbeschäftigten in der Außenwohngruppe in Folie verpackt und können nun in unserer Geschäftsstelle am Ernst-Haeckel-Platz 2 für 6,99 € erstanden werden.

Daniel L., der bei der Verpackung half, sagte: “Es war schön etwas für die Allgemeinheit zu tun und für den Schutz Anderer zu sorgen."

Dies ist auch das Motto dieses Angebots:
Wir sind sehr froh auf diesem Wege zum Einen etwas zurück geben zu können und zum Anderen auch einigen unserer Werkstatt-Beschäftigten eine Aufgabe zu verschaffen, die sie machen können ohne die Werkstätten zu betreten.

Kontakt

Geschäftsstelle:
Ernst-Haeckel-Platz 2
Servicezentrale
03641/4613 1000

Wie das geht? Einfach zwischen 8 und 16 Uhr klingeln und eine Mitarbeiterin kommt zu Ihnen raus und zeigt Ihnen eine Auswahl unserer schönen in Handarbeit erstellten Behelfsmasken.

Oder Sie wenden sich direkt an unseren Vertrieb in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung:
Am Flutgraben 14
07743 Jena
03641/4613 2011