Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

16.09.2021 | Schichtwechsel in Jena

Arbeit ist für jede*n wichtig! Aber was machen eigentlich die anderen und wie ist der Arbeitstag für Menschen mit Handicap?

Die wenigsten Menschen haben eine Vorstellung von den Leistungen, die hier erbracht werden. Darum haben wir in diesem Jahr auch erstmals beim Schichtwechsel der BAG WfbM mitgemacht!
Menschen mit und ohne Behinderungen tauschten für einen Tag ihren Arbeitsplatz und ermöglichten so einen Perspektivwechsel. Bedingt durch die Coronavirus-Krise fand der Aktionstag in diesem Jahr in kleinerem Rahmen statt. Bei uns hat der Arbeitsplatztausch an zwei Standorten stattgefunden. Zum Einen zwischen dem Digizentrum der Thüringer Universitäts und Landesbibliothek (ThULB) und der Werkstatt am Flutgraben zum anderen zwischen der städtischen Feuerwehr und un der Werkstatt am Drackendorfcenter.
Elisabeth Weber, Vorsitzende des Jenaer Lebenshilfe-Beirates hat an dieser Veranstaltung teilgenommen und zieht das Fazit:
"Für beide Seiten war es sehr interessant was und wie die anderen arbeiten. Das sollte man viel öfter machen."
 
Mehr Informationen zum alljährlichen Aktionstag gibt es unter anderem hier: https://www.bagwfbm.de/page/schichtwechsel