Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

23.01.2019 | Auftaktveranstaltung "Einfach - Wege gehen"

Jeder Mensch steht an bestimmten Stellen seines Lebens vor Barrieren. Manchmal sind es kleinste Steine, die selbstständig aus dem Weg geräumt werden können. Andere sind so groß, dass sie nur gemeinsam überwunden werden können.

Gefördert durch Aktion Mensch unterstützen wir vom SBW nun genau hier. Gemeinsam mit Menschen mit oder ohne Behinderung und Anbietern von Freizeit- und Bildungsangeboten erstellen wir eine Landkarte für den Stadtteil Lobeda. Die Karte soll für alle Beteiligten Anregung und Hilfsmittel sein, gemeinsam Wege zu gehen und Orte zu entdecken – barrierefrei.

Weiterlesen: 23.01.2019 | Auftaktveranstaltung "Einfach - Wege gehen"

23.12.2018 | Wir danken! - Spendenübergabe Weihnachtstombola

Mit der Verlosung der Hauptgewinne wurde die traditionelle Tombola auf dem Jenaer Weihnachtsmarkt heute beendet.  Der Erlös wird zwischen Kinderhilfestiftung und Saale Betreuungswerk geteilt. Wir freuen uns sehr über eine Spende i.H.v. 10.000,00 €, die wir nun für unsere Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung einsetzen können.

In diesem Jahr soll davon insbesondere der Familienentlastende Dienst profitieren. Hier unterstützen unsere ausgebildeten und ehrenamtlichen Mitarbeiter Familien mit behinderten Angehörigen. Mit diesem besonderen Angebot geben wir den Familien die Möglichkeit, sich von der täglichen Betreuungs- und Pflegetätigkeit zu erholen und dabei neue Kräfte zu sammeln, um gestärkt die weitere Betreuung übernehmen zu können.

Unser besonderer Dank geht an die Organisatoren, die ehrenamtlichen Verkäufer und an all jene, die mit ihrem Loskauf unsere Arbeit unterstützt haben.

Wir danken für ein ereignisreiches Jahr 2018 und wünschen Ihnen allen eine wunderbare Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2019!

10.12.2018 | Wir danken der Firma Batzner

Am Tag der Menschenrechte hat das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena - eine ganz wunderbare Spende in Empfang nehmen dürfen: Die Jenaer Niederlassung des Baustoff-Fachhandel Batzner hat sich entschlossen lieber 1000 € für einen guten Zweck zu spenden, als seinen Kunden kleine austauschbare Geschenke zu machen.
Wir sagen ganz herzlichen Dank für dieses tolle Engagement und freuen uns auf die besondere Idee, die der Werkstattrat hiermit verwirklichen will: Von dem Geld soll eine Alpakatherapie finanziert werden.

06.12.2018 | Ein musikalisches Dankeschön

Am Nikolaustag fand unser traditionelles Dankeschön-Konzert in der Werkstatt am Flutgraben statt.

Etwa 100 Menschen lauschten dem von Almut Auerswald, einer langjährigen Freundin der Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe gGmbH zusammengestellten Programm  und der Darbietung der jungen Musikerinnen und Musiker.

Diese besondere Veranstaltung gibt uns wie in jedem Jahr die Möglichkeit all unseren Unterstützern, Wegbegleitern und Förderern Danke zu sagen. Danke für gute Zusammenarbeit, viel Zeit und natürlich auch für Ihre Spenden!

Ein herzliches Danke geht ebenfalls an alle Beteiligten vor Ort für die gute Vorbereitung, die schönen Räumlichkeiten, das leckere Essen und den wunderbaren Wein!

03.12.2018 | Welttag für Menschen mit Behinderung

Seit 25 Jahren widmen die Vereinten Nationen den 3. Dezember den Menschen mit Behinderungen.

Mit den verschiedenen Angeboten in den Bereichen Arbeit, Wohnen und Familie unterstützen wir Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen in allen Lebenslagen. In alltäglicher Arbeit und vielen großen und kleinen Projekten leisten die Lebenshilfe Jena und das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe so einen Beitrag zum gemeinsam gesteckten Ziel einer inklusiven Gesellschaft.

Seit Frühjahr 2017 läuft das von Aktion Mensch geförderte Projekt "Kunst macht sichtbar", in welchem besonders für Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen Zugänge zur Bildenden Kunst geschaffen werden. Inklusion bedeutet dabei zu sein, gemeinsam mit anderen Menschen alle öffentliche Räume und Angebote zu nutzen. Künstlerisches Gestalten ist für Menschen mit hohem Hilfebedarf ein elementares Ausdrucksmittel. Sie können ihre Grenzen in der Kunst und mit der Kunst überwinden und neue Kommunikationsmöglichkeiten erfahren.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten freuen wir uns über eine Spende. In der Weihnachtszeit ist dies sogar ganz besonders angenehm möglich, denn wie in jedem Jahr können Sie uns auch auf dem Weihnachtsmarkt bei der alljährlichen Jenaer Weihnachtstombola unterstützen.