Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

12.01.2021 | Informationsbrief für Eltern und Angehörige

Die Lebenshilfe Thüringen gibt zur Corona-Krise seit einiger Zeit ein Informationsschreiben für Eltern und Angehörige heraus.

Hier sind viele wichtige Informationen für Sie gebündelt. Deshalb machen wir die Briefe nun auch auf der Webseite für Sie alle zugänglich .

Hier: 18. Informationsschreiben für Eltern und Angehörige

22.12.2020 | Wir wünschen ein frohes und gesundes Weihnachtsfest und einen gutes Jahr 2021

 

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten

... und vor allem Gesundheit!

Kommen Sie gut ins Jahr 2021!

11.12.2020 | Aktuelles zum Coronavirus

Seit in Jena der Schwellenwert von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in 7 Tagen überschritten wurde, greifen auch in unseren Einrichtungen wieder weitere Maßnahmen.

Am 11.12. haben wir angesichts der weiter steigenden COVID 19-Zahlen entschieden, beide Werkstattstandorte ab dem 14.12.2020 bis einschließlich 03.01.2021 zu schließen. Die Schließung betrifft ebenfalls die Förderbereiche an den Werkstätten und den Berufsbildungsbereich. Der Schritt erfolgte in Abstimmung mit den Behörden. Die Betreuung erfolgt wie im Frühjahr am anderen Ort d.h. entweder direkt in den Wohnhäusern oder z.B. telefonisch.

Wir haben uns zu dieser vorgezogenen Weihnachtspause entschlossen, um das Infektionsrisiko für Personal und Beschäftigte soweit wie möglich zu reduzieren.

Bei dringendem Bedarf bieten wir wieder eine Notbetreuung an. Wenden Sie sich hierfür bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!: 03641/4613-2002.

Bereits seit dem 1. Dezember ist unsere Kita in der Phase "gelb". Damit einher gehen reduzierte Öffnungszeiten von 7 Uhr bis 15:15 Uhr.

 

In einem Schreiben vom 4. Dezember informiert die Lebenshilfe Thüringen über die wichtigsten Corona-Regeln. Für das Schreiben hier klicken.

Weiterlesen: 11.12.2020 | Aktuelles zum Coronavirus

03.12.2020 | Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Regina Jost, Bewohnerbeiratsvorsitzende und Bewohnerin der gemeinschaftlichen Wohnform Kahla

Zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung wollen wir in diesem Jahr nicht die großen Themen aufrufen, sondern uns über die vielen kleinen und zugleich nicht weniger wichtigen Augenblicke der Gemeinschaft freuen.

Mit viel Freude, Engagement und Ausdauer hat Regina Jost - Bewohnerbeiratsvorsitzende unseres Hauses Turnerstraße - über Tage zusammen mit anderen Bewohnern und teils auch in alleiniger Arbeit verschiedene Adventskränze für die Gemeinschaftsräume gestaltet. Den Außenbereich am Eingang hat Frau Jost ebenso in weihnachtlichem Schein erstrahlen lassen.

Nun kann trotz der vielen Einschränkungen in der momentanen Zeit ein Gefühl von „Weihnachtzauber“ entstehen.

Die Bewohner, Mitarbeiter, die Hausleitung - wir alle - finden das ist eine wirklich klasse Leistung und danken Frau Jost ganz herzlich für Ihren Einsatz!

01.12.2020 | Informationsbrief für Eltern und Angehörige

Die Lebenshilfe Thüringen gibt zur Corona-Krise seit einiger Zeit ein Informationsschreiben für Eltern und Angehörige heraus.

Hier sind viele wichtige Informationen für Sie gebündelt. Deshalb werden wir die Briefe nun auch auf der Webseite für Sie alle zugänglich machen.

Hier: 16. Informationsschreiben für Eltern und Angehörige