Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

„Wir können alles drucken – außer Geldscheine“

Wir können alles drucken außer Geldscheine(OTZ/Jena) Der Tag der offenen Tür der Werkstatt für Menschen mit Behinderung des Saale Betreuungswerkes erfreute sich trotz Regens einer sehr guten Resonanz. Fast 250 Gäste kamen am Freitagnachmittag in die Einrichtung im Flutgraben. Darunter auch 43 Firmenvertreter. „ Wir können alles drucken außer Geldscheine“, sagt ein Beschäftigter der Werkstatt stolz beim Rundgang. 

Weiterlesen: „Wir können alles drucken – außer Geldscheine“

Neuer Kindergarten in der Jenaer Bebelstraße

Neuer Kindergarten in der Jenaer BebelstraßeEin neuer Kindergarten wird in Jena-West seine Tore öffnen. Er soll im Haus August-Bebel-Straße 24 schräg gegenüber der Ölmühle und ganz in der Nähe der Westschule eingerichtet werden. Bislang nutzt das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe jene Villa als Geschäftsstelle.

TLZ/Jena. Und eben weil das "Saale Betreuungswerk", wie Bürgermeister Frank Schenker (CDU) sagte, "extrem kooperativ" war, sei jener Beitrag zur Linderung des Mangels an Kindergartenplätzen möglich.

Weiterlesen: Neuer Kindergarten in der Jenaer Bebelstraße

13.03.2012 | Neue Kita in Jena-West ab 2013

Neue integrative KiTaDie neue Kindertagesstätte wird in der August-Bebel-Straße 24 entstehen, einer Villa aus der Bauhaus-Zeit mit einem schönen Garten. Da das Gebäude bisher als Geschäftsstelle des Saale Betreuungswerks genutzt wurde, muss es für die Zwecke einer kinderfreundlichen und komplett barrierefreien Einrichtung erst umgebaut und ausgestattet werden. Die Baumaßnahmen sind derzeit im Gange.

Weiterlesen: 13.03.2012 | Neue Kita in Jena-West ab 2013

15.01.2012 | 20 Jahre ZUSAMMEN GEWACHSEN

Unter diesem Jahresmotto begeht das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena sein 20jähriges Jubiläum und feiert dies zusammen mit dem 5jährigen Jubiläum des Tochterunternehmens KLS KAHLA Logistik Service.

Anlässlich dieser besonderen Jubiläen plant das Saale Bereuungswerk in diesem Jahr mehrere Highlights unter dem Motto 20 Jahre Zusammen Gewachsen.

Weiterlesen: 15.01.2012 | 20 Jahre ZUSAMMEN GEWACHSEN

02.01.2012 | Jena Inklusiv: Neues Konzept zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung

Jena InklusivJena Inklusiv heißt das Zauberwort. Ziel dieses von der Aktion Mensch unterstützten Projektes ist es, in Jena ein Aktionsbündnis zum Thema Inklusion vorzubereiten. Dabei soll – unter Einbeziehung vieler aktiver Menschen mit Behinderung und möglichst unterschiedlicher Netzwerkpartner in der Stadt - der Inklusionsgedanke in Jena, auf politischer Ebene eingebracht und im täglichen Leben umgesetzt werden.

Weiterlesen: 02.01.2012 | Jena Inklusiv: Neues Konzept zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung