Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

14.03.2012 | Die Werkstätten:Messe 2012: Das Saale Betreuungswerk zieht positive Bilanz

Menschen am Stand

Die Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena  gemeinnützige GmbH zählte weiterhin zu den beliebtesten Ständen  auf der Werkstättenmesse in Nürnberg. Das Messeteam um unseren Werkstattleiter Herr Detleff Fenk hatte alle Hände voll zu tun, um den hohen Ansturm an Interessenten zu bewältigen.Kurzzeitig wurde sogar befürchtet, dass die mitgebrachten Werkstattprodukte nicht einmal bis zum Freitagabend reichen würden.

Weiterlesen: 14.03.2012 | Die Werkstätten:Messe 2012: Das Saale Betreuungswerk zieht positive Bilanz

07.03.2012 | Saale Betreuungswerk bei der Werkstättenmesse 2012 in Nürnberg vertreten

Saale Betreuungswerk bei der Werkstättenmesse 2012 in Nürnberg vertretenAls Partner von Industrie und Handwerk verfügt die Werkstatt für Menschen mit Behinderung, der Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH, in den unterschiedlichsten Produktions- und Dienstleistungsbereichen über langjährige Erfahrungen. Die meisten unserer mehr als 100 Auftraggeber unterstützen wir bereits seit vielen Jahren in ganz unterschiedlichen Bereichen.

Weiterlesen: 07.03.2012 | Saale Betreuungswerk bei der Werkstättenmesse 2012 in Nürnberg vertreten

03.03.2012 | Baumfällung zum Wohle der Kinder

Baumfällung zum Wohle der KinderJena (TLZ). In der August-Bebel-Straße wurde gestern aus fünf Bäumen Kleinholz gemacht. Westviertel-Augenzeugen rechneten bereits mit dem üblichen Szenario: Das inzwischen teilweise leerstehende Haus wird in eine schnieke „Wohnanlage“ mit einer entsprechenden Anzahl von Stellplätzen im Garten umfunktioniert. Die Bäume wären dann im Wege.

Weiterlesen: 03.03.2012 | Baumfällung zum Wohle der Kinder

27.10. 2011, Die SBW der Lebenshilfe Jena gGmbH auch in diesem Jahr beim "Jenaer Marktplatz"

Jenaer MarktplatzDie Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH ist auch in diesem Jahr bei der Veranstaltung „Jenaer Marktplatz“ der Bürgerstiftung Zwischenraum vor Ort, um neue Kontakte zu anderen Organisationen und Unternehmen der Region zu knüpfen.

Der Marktplatz bietet uns als gemeinnützige Unternehmen die Chance, mit Wirtschaftsunternehmen zwanglos in Kontakt zu treten und für Freiwilligenengagement in lockerer Atmosphäre zu werben. Der Vorteil für unsere eventuellen zukünftigen Partner liegt auf der Hand, Geld als Tauschmittel ist bei dieser Verhandlung tabu. Lediglich Dienstleistungen, Arbeitskraft, Wissen, Zugang zu Netzwerken und Infrastruktur sollen ausgetauscht werden.

Weiterlesen: 27.10. 2011, Die SBW der Lebenshilfe Jena gGmbH auch in diesem Jahr beim "Jenaer Marktplatz"

19.10.2011 | Unternehmer- und Fachkräftebörse

Unternehmer- und FachkräftebörseAuch in diesem Jahr präsentierte sich die Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH wieder zur Unternehmer- und Fachkräftebörse der Agentur für Arbeit im Jenaer Volksbad. Interessenten konnten sich in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr über die derzeitigen Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen ausgiebig informieren. Wir bieten dieses Jahr Ausbildungsplätze zum Koch oder Köchin sowie zum Bürokaufmann und zur Bürokauffrau an.

Weiterlesen: 19.10.2011 | Unternehmer- und Fachkräftebörse