Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

30 Jahre Lebenshilfe Jena

Wie so viele Unternehmen, Vereine und Einrichtungen wird auch der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Kreisverein Jena e.V. in diesem Jahr 30 Jahre alt!

In unserem Gründungsjahr 1990 hatte unser Verein 60 Mitglieder. Zielstellung der ersten Jahre war es, ein möglichst breites Angebotsnetzwerk für Menschen mit Handicap und deren Angehörige zu schaffen.

Mitglieder in unserem Verein sind Eltern und Angehörige von Menschen mit Handicap, Förderer, Fachleute und Menschen mit Handicap, die sich selbst vertreten wollen. Wir organisieren insbeosndere Freizeit- und Bildungsangebote für Menschen. Bis heute bringen wir uns mit unseren Veranstaltungen und Aktivitäten nachhaltig in die Umsetzung von Chancengleichheit für Menschen mit Handicap ein

Viele Menschen hatten Anteil an den vielen und wichtigen Ereignissen der letzten 30 Jahre. Aus diesem Grund möchten wir gerne Ihre Geschichten aus 30 Jahren Lebenshilfe Jena sammeln. Haben Sie eine besondere Anekdote im Kopf, schöne Fotos oder andere Andenken? Schreiben Sie uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

12.12.2019 | Eine ganz besondere Weihnachstfeier

Ganz besondere musikalische Unterstützung gab es in diesem jahr für die schöne Weihnachtsfeier in unserer WfbM am Flutgraben:

Ergänzend zum Krippenspiel beeindruckten Svenja Kuhn (Piano) und Jan Fuß (Flöte) die Besucherinnen und Besucher der Feier!

Beide studieren an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar und unterrichten auch schon an Musikschulen. Seit einem Jahr sind sie Stipendiaten von Live Music Now Weimar und werden gefördert, indem sie Konzerte in sozialen Einrichtungen geben. Dazu gehören Seniorenheime, Schulen aber auch Hospize und Einrichtungen wie unsere.

Live Music Now Weimar wurde vor 10 Jahren gegründet und geht auf die Initiative des Geigers Yehudi Menuhin zurück, der Konzerte in den Bombennächten des 2 Weltkriegs in Krankenhäusern und U-Bahnhöfen spielte um die Menschen abzulenken aber auch aufzubauen. Er wollte, dass die Musik zu den Menschen kommt, die selbst, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr ins Konzert gehen können. Daraus hat sich ein Netzwerk von Live Msuic Now Vereinen auf der ganzen Welt gebildet.

Ein ganze herzlicher Dank geht an die MusikerInnen, den Verein aber natürlich auch an das engagierte Personal, das diese besondere Veranstaltung umgesetzt hat, an alle Beteiligten des Krippenspiels und die Gäste!

03.12.2019 | Menschsein - der Film in Jena

Am 3. Dezember ist der Welttag der Menschen mit Behinderung. 2019 zeigten über 100 Kinos in vielen deutschen Städten den Film „Menschsein- Wer sind wir füreinander“ Auch Jena war zur besten Kinozeit mit dabei und wir haben zum Gespräch über Inklusion in Jena und der Welt eingeladen.

Weiterlesen: 03.12.2019 | Menschsein - der Film in Jena

10.10.2019 | Der neue Katalog ist da!

Titelbild Katalog 2020Der neue Katalog der Lebenshilfe Jena mit unseren Reise- und Freizeitangeboten für 2020 ist da!

Informieren Sie sich jetzt, was unsere Kolleginnen sich wieder Schönes haben einfallen lassen! Die gedruckten Exemplare können wie im letzten Jahr mit einer kleinen Besonderheit überraschen...

Weiterlesen: 10.10.2019 | Der neue Katalog ist da!

19.09.2019 | Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Jena

Von 17 30 Uhr bis ca 20 Uhr fand am 19. September im Speisesaal der Werkstatt im DDC die alljährliche Mitgliederversammlung des Lebenshilfe Jena e.V. statt.

Die Anwesenden blickten nicht nur gemeinsam auf das vereinsjahr 2018 zurück und wagten einen Ausblick auf 2020, sie bekamen auch die Gelegenheit den Bereich Archivierung der Werkstatt sowie den Neueröffneten Förderbereich kennen zu lernen.

Darüber hinaus gab es bei Wein, Würstchen und Grillkäse ausreichend Gelegenheiten zum entspannten Austausch.

Wir danken allen Beteiligten für diesen schönen Abend!