Hier geht es zum inklusiven Magazin LENA

31.07.2017 | Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist

Alle Kinder sollen schon in ihrer Kindheit von guten Bildungsangeboten profitieren. Seit Januar 2016 gibt es daher das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, an welchem unsere Kindertagesstätte „Leutragarten“ seit diesem Jahr teilnimmt. "Mit verschiedenen Angeboten unterstützen wir die Entwicklung der alltagsintegrierten Sprache als festen Bestandteil der Kindertagesbetreuung. Wir stärken damit Chancengleichheit und leisten einen weiteren Anstoß zur inklusiven Pädagogik in unserer Arbeit mit den Kindern." so KiTa-Leiterin Jana Kaps. Erste Schritte haben bereits begonnen. Die Pädagogen gestalten spezielle Morgenkreise zum Thema Sprache und entwerfen Projekte, in denen ein sprachlicher Austausch im Vordergrund steht.

10.07.2017 | Elfte Ausgabe unseres inklusiven Magazins








14.06.2017 | Sparkassenstiftung Jena spendet 12.500€ für Lebenshilfe Jena

Am Mittwoch den 14. Juni 2017 lud die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen zu ihrem alljährlichen  Benefizkonzert ein. Im Rahmen der Veranstaltung wird traditionell durch Verband und Sparkasse Jena-Saale-Holzland ein Betrag in Höhe von insgesamt 75.000€ an gemeinnützige Organisationen der Stadt Jena und des Saale-Holzland-Kreises übergeben. In diesem Jahr war das Saale Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH einer der Begünstigten. Unternehmensbereichsleiter, Kai Pfundheller und Marlies Göhr, Mitarbeiterin des Psychologischen Dienstes nahmen den Spendenscheck in Höhe von 12.500€ mit Freude entgegen. Mit dem Spendengeld werden neue Entspannungsmöbel und Sportgeräte in der Werkstatt am Flutgraben angeschafft. Neben der Übergabe der Spendengelder an sechs Vereine aus der Region, präsentierte die Band SahneMixx den Besuchern die schönsten Lieder von Udo Jürgens.

09.06.2017 | Silbermedaille für Rotwein des Jenaer Käuzchenberges

Wiederholt können sich die Pächter des Jeaner Käuzchenbergs über eine Medaille ihres Weinbergs freuen. In diesem Jahr wurde der 2016er Rotwein, ein Cuvée aus den Trauben des Protugiesers und des Dornfelders, mit einer Silbermedaille bei der Gebietsweinprämierung des Weinbaugebietes Saale Unstrut prämiert. Sogar ganz knapp vor der Goldmedaille soll unser Rotwein gewesen sein, berichtete ein Mitglied der siebenköpfgen Jury. Doch auch mit einer Silbermedaille sind die Hobbywinzer und vor allem das Garten- und Landschaftsteam aus Menschen mit und ohne Behinderung, des Saale Betreuungswerks der Lebenshilfe Jena hochzufrieden. 

19.05.2017 | Lebenshilfe Jena feiert 25 Jahre Werkstätten

Kaum zu glauben – in diesem Jahr feiern die Werkstätten der Lebenshilfe Jena ihr 25jähriges Bestehen. In unseren zwei Werkstätten in Jena arbeiten heute über 400 Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Wir sind tüchtige Handwerker, engagierte Produktionsmitarbeiter, aufmerksame Kollegen, und für Auftraggeber aus Industrie und Verwaltung ein zuverlässiger Partner geworden. Barrierefreie Arbeitsplätze, individuelle Bildung und Betreuung sowie vielfältige Unterstützungs- und Begleitangebote runden das breite Spektrum unserer Werkstätten ab. 


20 Jahre Werkstatt am Flutgraben
und 5 Jahre Werkstatt im Drackendorf-Center sind ein Grund zum Feiern. Wir laden Sie am Freitag, den 9. Juni 2017, um 12:00 Uhr in unsere Werkstatt für behinderte Menschen, ins Drackendorf-Center 4 ein, umdas Jubiläum unserer beiden Werkstätten gemeinsam mit uns zu feiern. Hier finden Sie unseren Veranstaltungsflyer.